Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Fakten und Zahlen
 
58 buddhistische Statuen in der Inneren Mongolei ausgestellt
    Datum:2016-12-22 Quelle: China Tibet Online Autor:  

 

Kürzlich wurde die Kunstausstellung der Gandhara-Buddhastatuen im Museum der Inneren Mongolei eröffnet. Die Ausstellung wurde gemeinsam vom Museum der Inneren Mongolei und dem Museum des Porzellanturms sowie dem Museum des alten Lieds in Nanjing organisiert.

 

 

Gezeigt werden insgesamt 58 Gandhara-Buddhastatuen aus den zwei Nanjinger Museen, darunter das seltene Buddha-Reliefbild „Zähmung des giftigen Drachen“, das weltberühmte Gandhara-Reliefbild „Rückkehr des Buddhas nach Peking“ sowie das Buddha-Bild "Das buddhistische reine Land ". Die Besucher der Ausstellung genossen die Schönheit der buddhistischen Kunst, die ihnen das Gefühl vermittelte, in die Welt des antiken Indien eingetreten zu sein.

 

 

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (4)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (3)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (2)
Empfehlende Artikel
·Die acht bekanntesten Routen zum Gebetsmühlendrehe...
·Senior, Kind und Hund (Erzählung)
·Was kann dich auf dem Biri-Berg im Inneren bewegen?
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten